zukunftsfragen.

Ich hab’ das Abitur in der Tasche. Ich hab’ studiert – oho. War Praktikant hier, war Praktikant dort. Und nun? Ich will Verantwortung, ich will Freiheit und und und – #nochance #bro #iknow

Schon irgendwie komisch. Da hat man drei Jahre einfach von Klausur zu Klausur gelebt, von Semester zu Semester, von Urlaub zu Urlaub, hat hier gearbeitet und dort gearbeitet und dabei ganz vergessen festzulegen, wo die Reise eigentlich hingehen soll. Oder hab’ ich es gar nicht vergessen und wollte es einfach mal auf mich zukommen lassen, die Sache ganz chillig angehen, weil es sich als reiselustiger Instagram-Nutzer heutzutage halt einfach so gehört? Habe ich so viele verschiedene Dinge ausgetestet, weil ich irgendwie nichts so wirklich gut kann? Oder hatte ich diese Möglichkeiten nur, weil ich einfach alles kann? – die Wahrheit müsste irgendwo in der Mitte liegen. Und das ist gar nicht so schlecht.

bildschirmfoto-2017-02-03-um-16-56-01

Ganz schön viele Fragen, Gedanken und Sorgen für einen stinknormalen Wochentag an dem ich eigentlich mit Büchern am Schreibtisch sitzen sollte. Was soll ich machen? Das Zimmer ist aufgeräumt und einkaufen war ich auch schon.

Zukunftsängste sind irgendwie unnötig, hat man doch so viele Möglichkeiten die Dinge selbst in die Hand zu nehmen, Schlechtes zum Guten zu wenden und produktiv zu sein. Ein Blick auf die Zukunft sollte Tatendrang und Neugierde auslösen, keine Panik und Verzweiflung. Oft entsteht dieses Gefühl: es gibt nur A oder B. Doch schon mal an C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y oder Z gedacht? Es gibt nicht nur diesen einen Job, nicht nur diesen einen Zeitpunkt oder diesen einen Ort. Die Zukunft ist flexibel, wenn wir flexibel sind. Und sollte es am Ende doch A oder B sein, werden wir es schon irgendwie merken. Wer weiß, vielleicht klappt es dann auch irgendwann mit Verantwortung, Freiheit und und und.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s