ichkommeinfrieden.

img_3816Blog – ja oder nein?  Eine Frage, [noch] keine Antwort. Was dafür spricht: Ehrlich gesagt, macht es mir Spaß zu schreiben, Feedback zu bekommen [am liebsten positives] und neue Dinge auszuprobieren. Was dagegen spricht: Noch bin ich mir nicht sicher, womit ich euch regelmäßig begeistern | berühren | informieren | bespaßen kann. „Ganz oder gar nicht“ – bisher habe ich mit dieser Einstellung vieles erreichen können, was ich mir zuvor in den Kopf gesetzt habe. Locker bleiben – mir wird schon noch das Richtige einfallen. Sollte es soweit sein, werde ich euch natürlich bei Zeiten Bescheid geben. Bescheid!

Warum der Aufwand mit einer eigenen Website? Easy erklärt: nikswielos.com soll in erster Linie eine Plattform sein, auf der ich meine digitalen Publikationen für interessierte Freunde | Freundinnen, Freunde | Freundinnen von Freunden | Freundinnen, Dozenten | Dozentinnen, Chefs | Chefinnen,  Sportler | Sportlerinnen, Präsidenten | Präsidentinnen, Verwandte & Bekannte, sammeln kann. Wer weiß, vielleicht gefällt dir | euch sogar das ein oder andere, was ich so zu Papier, auf den Bildschirm oder vor die Linse bringe – Zeit bringt Rat. Ich fänd‘ es allererste Sahne, wenn ihr dabei bleiben würdet und mitverfolgt, wo die Reise hingeht.

In diesem Sinne – nikswielos.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s